Synagoge

Berlin im Nationalsozialismus

Auf dieser Tour erkunden wir das Berlin zwischen 1933 und 1945. Was ist heute noch im Stadtbild erkennbar von einem der grauenvollsten Kapitel der deutschen Geschichte? Wir begeben uns unter anderem auf die Spuren der nationalsozialistischen Architektur. Ebenso beschäftigen wir uns mit Goebbels‘ Propaganda und besuchen Orte, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern.

Für diese Tour benötigen alle Teilnehmer ein BVG-Tagesticket für den Bereich AB.

Dauer: ca. 3,5 bis 4 Stunden (inkl. Pause)

Kosten:
Gruppen ab 10 Personen: 12 €/Person (ermäßigt 10 €)
bis 9 Personen und Schulklassen: Preis auf Anfrage

0 comments on “Berlin im NationalsozialismusAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.